„Fast ein Wunder, dass nicht mehr passiert“

Zur Verkehrssituation in der Eibacher Hauptstraße

Jeder Eibacher ist regelmäßig in der Eibacher Hauptstraße unterwegs. Hier befinden sich fast sämtliche Einzelhändler, Discounter, Supermärkte, aber auch Drogeriemärkte, Tankstelle, Bürogebäude und Arztpraxen. Die Eibacher Hauptstraße ist Teil der Bundesstraße 2 und verbindet die Innenstadtbereiche mit den bevölkerungsreichen südlichen Stadtteilen Reichelsdorf und Mühlhof. Auch viele Pendler aus dem Schwabacher Raum befahren täglich diese Straße. Das Verkehrsaufkommen ist deshalb sehr hoch – gerade während des morgendlichen und nachmittäglichen Berufsverkehrs.
„„Fast ein Wunder, dass nicht mehr passiert““ weiterlesen