Neuwerksteg bleibt gesperrt

Wasser- und Artenschutz verzögern Sanierung. Bereits Ende März hätte ein Stütz-Provisorium den Rednitzsteg bei Neuwerk wieder begehbar machen sollen. Auf Nachfrage des Vorstadtvereins teilt die Stadt nun mit, dass man frühestens Ende Mai auf eine Freigabe hoffen kann. „Der Umstand, dass das Bauwerk in einem Naturschutzgebiet mit speziellem Artenschutz liegt und direkt an ein Wasserschutzgebiet […]

Verkehrssicherheit auf dem Schulweg

Mehrere Sanierungen und Straßenbauarbeiten im Umfeld unseres Stadtteils bringen momentan viel zusätzlichen Verkehr auf die Straßen in Eibach. Zahlreiche Beschwerden über die damit einhergehenden Gefahrensituationen erreichen unseren Bürgerverein und insbesondere viele Eltern sorgen sich um die Sicherheit ihrer Kinder auf dem Schulweg. Wir möchten Sie daher auf die besonders gefährliche Verkehrssituation aufmerksam machen, die derzeit […]

Sanierung der Eibacher Hauptstraße

Vom 23. bis 28. April (2. Osterferienwoche) wird die Fahrbahndecke der Eibacher Hautpstraße zwischen Hinterhofstraße und Einsteinring erneuert. Während der Baumaßnahmen ist die Eiabcher Hauptstraße nur in südlicher Richtung befahrbar! Der Verkehr aus Süden wird über Vorjurastraße und Frankenschnellweg umgeleitet. Verbesserungen für Fußgänger und Radfahrer. Dabei werden auch Fuß- und Radweg entlang der Einkaufsmöglichkeiten saniert, […]

Rednitzsteg gesperrt

Die Stadt Nürnberg hat am 24.01.2019 den Neuwerksteg gesperrt. Eine Wiedereröffnung nach provisorischer Reparatur ist im März geplant. Hier die vollständige Pressemitteilung der Stadt:

Rückblick 2018 – Ausblick 2019

Rückblick 2018 Eibacher Hauptstraße wurde nicht saniert. Sehr gefreut hat es uns, dass wir  mit der Stadt einen Kompromiss zur „Zwischensanierung“ der Eibacher Hauptstraße und die Verbesserungen an Fuß- und Radweg dort vereinbaren konnten. In der Bürgerversammlung im März hatte die Stadtverwaltung den Start der Bauarbeiten in „wenigen Wochen“ zugesagt. Negativ ist, dass die Eibacher […]

Tempo 30 auf der Eibacher Hauptstraße

Das Bild zeigt die Tempo 30 Beschilderung auf der Eibacher Hauptstraße auf Höhe des "Schwarzen Adler"

Seit kurzem gilt in der Mitte Eibachs, im Bereich des Altenheims und vor dem Haus für Kinder auf Höhe des „Schwarzen Adler“ bis nach dem Restaurant „San Remo“ werktags Tempo 30 zwischen 7 und 18 Uhr. Autofahrer sollten derzeit besonders auf die zahlreichen neuen Tempo 30 Beschränkungen im Bereich von Schulen und Kindergärten im gesamten […]

Radwege-Verschwenk vor „San Remo“ wird gebaut

Ein positives Signal für die Verkehrssicherheit an der Hauptstraße gibt es trotz der weiteren Verzögerung der Sanierung der Hauptstraße dennoch. Mitte September begannen die Bauarbeiten für den vom Vorstadtverein geforderten Umbau von Fuß- und Radweg auf Höhe der Einmündung Hinterhofstraße. Die Konfliktsituation zwischen Fußweg und Radweg dort wird nun endlich entschärft. Der Radweg wird von […]

2018 keine Sanierung der Eibacher Hauptstraße

Wie im Juli berichtet, sollte die Zwischensanierung der Eibacher Hauptstraße schon längst abgeschlossen sein. Bürgermeister Vogel sprach in der Bürgerversammlung im März von wenigen Wochen bis zum Beginn der Bauarbeiten. Inzwischen sind 6 Monate vergangen und eine Verschiebung nach der anderen erreicht uns von SÖR. Nachdem die Ausschreibung der Stadt für die Bauarbeiten nur ein […]

Bezirkstagspräsident würdigt „Schwarzen Adler“

Bezirkstagspräsident Richard Bartsch (CSU) übergab einen Scheck über 15.000 € für die extrem gelungene Restaurierung des Schwarzen Adlers im Herzen von Eibach. Der Bezirk Mittelfranken unterstützt damit eine Sanierung, die alle Aspekte des Denkmalschutzes bestens berücksichtigt und Eibach ein Wahrzeichen in seiner ganzen Pracht zurückgegeben hat.