Themenwoche „Krieg, Zerstörung, Wiederaufbau“ im November

Themenwoche "Krieg, Zerstörung, Wiederaufbau" im NovemberAm 15.11.2012 ab 18.00 Uhr laden wir Sie herzlich zum Vortragsabend „Zerstörung und Wiederaufbau Nürnbergs 1942 – 1955“ in der Sportgaststätte TSV Südwest ein.

Der Historiker Michael Kaiser vom Garnisonsmuseum Nürnberg schildert in seinem mit zahlreichen Lichtbildern ergänzten Vortrag Verlauf und Wirkung der Luftangriffe, die Lebenssituation der Menschen in Kriegs- und Nachkriegszeit sowie die Planungen für den Wiederaufbau der Stadt.

Die fränkische Metropole Nürnberg war zwischen 1942 und 1945 Ziel von zahlreichen Luftangriffen der britischen RAF und der US-Air-Force. Bei Kriegsende bot sich dem Betrachter ein Trümmerfeld, das gesamtstädtisch 60 %, in der Altstadt bis zu 85 % der Fläche umfasste.

Werfen Sie einen Blick in den Eibacher „Bunker“

Am 18.11.2012 ab ca. 11.30 Uhr haben Sie die einmalige Gelegenheit, den Eibacher Splitterschutzraum gegenüber des Forstweiher zu besichtigen. Nach dem Gottesdienst zum Volkstrauertag und der anschließenden Prozession zum Kriegerdenkmal öffen wir die Anlage und führen Sie in die heute fast vergessenen Katakomben.

Auf Grund der Enge in den Schutzräumen ist die Teilnahme begrenzt und wird ggf. in Gruppen durchgeführt.

Bitte rechnen Sie daher mit Wartezeiten. Das Betreten der Anlage erfolgt natürlich auf eigene Gefahr!